FAQ von Gläubigern

Worin liegt der Unterschied zwischen der DSP Debitoren GmbH und einem Rechtsanwalt?

Da wir unser Kerngeschäft grundlegend auf das Forderungs­manage­ment beziehen, arbeiten wir zeit- und kostensparender als Rechts­anwälte. Zudem sind wir auf den außergerichtlichen Forderungseinzug spezialisiert. Wir wissen worauf es in Ihrer Branche ankommt, um den Geschäftskontakt zu Ihrem Schuldner nicht zu schaden.   

Welche Vorteile habe ich, wenn ich die DSP Debitoren GmbH beauftrage?

  • Aufrechterhaltung und Verbesserung der Liquidität 
  • Geringere Forderungsausfälle 
  • Personalentlastung und Zeitgewinn 
  • Kompetente Abwicklung in einer sensiblen Branche 
  • Einfache Finanzplanung dank kalkulierbarer Einnahmen 
  • Keine unangenehme Auseinandersetzung mit den Schuldner 
  • Vertrauensvolle Beratung 
  • Höchstmaß an Datenschutz und Datensicherheit

Wieso bieten sie kein kostenfreies Inkasso an?

Ein kostenfreies Inkassounternehmen gibt es nicht. Falls doch, sollte die Seriosität des Unternehmen in Frage gestellt werden, denn jedes ge­werb­liche Unternehmen strebt die Gewinnmaximierung an und wird deshalb nicht kostenlos für Sie tätig werden. 

Leiden die Geschäftsbeziehungen, wenn ich ein Inkassounternehmen einschalte?

Wir von der DSP Debitoren GmbH sind spezialisiert auf Kunden im Gesundheits­­wesen und wissen mit welchem Fingerspitzengefühl wir an den Schuldner heran treten müssen. Wir sind uns stets bewusst, dass Ihre Kundenbeziehung keinen Schaden nehmen soll und bieten dem Schuldner daher attraktive Lösungen.

Garantieren Sie, dass die Kundenbeziehung unter Ihnen nicht leidet?

Garantieren können wir es leider nicht, aber wir können Ihnen ver­sich­ern, dass wir kompetent und flexibel Ihre Kunden beraten und bis zur voll­ständigen Zahlung der offenen Summe betreuen. Wir versuchen immer Wege zu finden, die im Interesse des Schuldners und des Gläubigers sind.

Muss ich Ihnen Unterlagen zuschicken?

Für die Forderungsübergabe ist nur die Kontaktaufnahme sowie die Zustimmung auf unserem Auftragsformular notwendig. Die Vertrags­unterlagen mit Ihrem Kunden benötigen wir in der Regel nicht. Nur im Bedarfsfall würden wir diese von Ihnen abfordern.

Kann ich Ihnen auch mehrere offene Forderungen gegen Kunden übergeben?

Neben normalen Inkassodienstleistungen bieten wir auch das Mengen­inkasso an, wo sie mehre Forderungen gegenüber Ihren Kunden ab­treten können. Mehr Informationen finden Sie unter Mengeninkasso.

Ab wann kann ich Sie beauftragen?

Zu jeder Zeit, wenn sich der Kunde in Verzug befindet. Es ist jedoch ratsam für Sie, erst dem Kunden eine Zahlungserinnerung zu schreiben, um den Verzug zu verdeutlichen, bevor Sie uns beauftragen.

Ab wann sollte ich eine Bonitätsauskunft einholen?

  • Grundsätzlich, wenn Sie Produkte und Dienstleistungen von hohem Wert auf Rechnung liefern 
  • Bevor Sie Forderungen gerichtlich durchsetzen möchten 
  • Wenn sich die wirtschaftlichen Ereignisse schlecht auf einen Kunden auswirken 
  • Bei Neukunden, die an einer dauerhaften Geschäftsbeziehung mit Ihnen interessiert sind

Was muss ich tun, wenn der Schuldner direkt an mich zahlt?

Bitte nehmen Sie unverzüglich Kontakt mit uns auf, damit wir weitere Maßnahmen gegenüber Ihren Kunden unterlassen und den Auftrag beenden können. Die eingehende Zahlung wird zunächst mit unseren Inkassokosten verrechnet. Würde die eingehende Zahlung für die ge­samte Forderung nicht ausreichen, werden wir mit den Schuldner in Kontakt treten, um auch die Restforderung zu erhalten.

Sie haben weitere Fragen?

Dann rufen Sie uns an:
04102 - 7067-1300

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.
Wir setzen uns unverzüglich
mit Ihnen in Verbindung.